Genialer FANTA-Kuchen mit Quark-Füllung: Wer ihn nicht kostet, kann es bereuen! #cookiesalad
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Genialer FANTA-Kuchen mit Quark-Füllung: Wer ihn nicht kostet, kann es bereuen! #cookiesalad



Genialer FANTA-Kuchen mit Quark-Füllung: Wer ihn nicht kostet, kann es bereuen!

Zutaten Für den dunklen Teig: 6 St. Eier 5 EL Mehl 5 EL Zucker 2 EL Kakao 100 ml Öl 1/2 Pck.Backpulver Für die Quarkfüllung: 350 g Magerquark 3 EL Puderzucker 350 ml Schlagsahne Für den Fanta-Guss: 800 ml Fanta 2 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack Zubereitung Eier und Zucker schaumig schlagen, Öl und zum Schluss auch das mit Kakao- und Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes großes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ungefähr 20 Minuten backen. Immer im Auge behalten, denn jeder Backofen bäckt anders. Jeder sollte sich nach seinem eigenen

homedesign